Industrie für moderne Materialien

Einst war South Carolina in erster Linie für seine Textilindustrie bekannt. Die Textilindustrie ist noch immer solide, doch mit der Fertigung von modernen Werkstoffen, inklusive hochentwickelten Textilen, hat die Wirtschaft des Bundesstaats noch einen Gang zugelegt. Von Kunststoffen und Optiken bis zu Photonik und Kompositmaterialien, South Carolina beliefert Hersteller auf der ganzen Welt mit Bestandteilen, die zur Herstellung von komplexen Produkten eingesetzt werden. Dank innovativen Forschungseinrichtungen für polymere und andere hochentwickelte Verbundstoffe und hervorragenden Arbeitskräften untestüzt der Palmetto State eine Vielzahl an Herstellern von modernen Werkstoffen.

Warum South Carolina die perfekte Wahl für moderne Werkstoffe ist?

8.055

Von den Herstellern moderner Materialien zwischen 2011 und 2017 angekündigte neue Arbeitsplätze

1,1 millardes

Exportzahlen von Plastik im Jahr 2017

4 Mrd. USD

an Kapitalanlagen wurden von Herstellern moderner Materialien zwischen 2011 und 2017 angekündigt.

„South Carolina bietet Toray Industries einen idealen Standort für unseren neuen nordamerikanischen Fertigungsstandort. Hier werden wir nahe an unseren Hauptkunden sein, sowohl auf US- als auch auf lateinamerikanischen Märkten.“

Akihiro Nikkaku, Präsident von Toray Industries
1 milliarde

Investitionen des Karbonfaserproduzenten Toray, eine der größten Erstinvestitionen in der Geschichte des Staates

800

Firmen für moderne und Verbundwerkstoffe 

21,9 Milliarden USD

an wirtschaftlichen Auswirkungen der Branche für moderne Werkstoffe 

Fast 800 Unternehmen des Sektors der modernen Werkstoffe sind in South Carolina ansässig.

Cytec
Milliken
Sigmatix
Teijin
Toray

Erfahren Sie mehr darüber, was South Carolina zu bieten hat.

Ist South Carolina die perfekte Wahl für Ihr Unternehmen?